3. Herrenmannschaft - Untere Mannschaften Rückblick 2012/2013

In der letzten Runde spielte die „Dritte“ wieder in der Liga der Unteren Mannschaften.  Personell konnten wir auf den gleichen Stamm von Spielern zählen wie bisher.  Meist ältere, sorry routinierte, Spieler , die einfach noch Spaß am Handball haben.  Zum Abschluss der Runde konnten wir  ein bisschen stolz sein,  denn wir belegten am Ende hinter den Überfliegern aus Rimpar den zweiten Tabellenplatz. Zuhause waren wir ungeschlagen und nur in Ochsenfurt und Rimpar mussten wir die Punkte abgeben. Endlich ein Grund zum abfeiern - Vizemeister 2013!!   Apropos abfeiern – uns war neben dem sportlichen Ehrgeiz auch die Kameradschaft und Geselligkeit (neudeutsch: teamspirit) sehr wichtig. Denn so mache Niederlage ist mit n´er ordentlichen Brotzeit oder einem Bierchen beim „Jakob“ schnell vergessen.    Bedanken möchte ich mich hier an dieser Stelle auch bei den Schiedsrichtern und Spielerfrauen am Kampfgericht die uns immer zuverlässig unterstützt haben.   Für die nächste Runde können wir leider aus personellen Gründen keine dritte Mannschaft mehr ins Rennen schicken. Sicherlich werden wir zusammen mit der „Zweiten“ eine schlagkräftige Truppe für die neue Saison hinbekommen.   Zum Schluss möchte ich mich bei allen Helfern und Spielern von erster und zweiter Mannschaft für die Unterstützung der „Dritten“ in den letzten Jahren bedanken.   Auch haben wir es nach vielen Jahren zum ersten Mal geschafft ein Mannschaftsfoto der „Dritten“ hinzubekommen, welches hier nun im Handball-Journal  zu sehen ist.     Bericht Rüdiger Höhn